Fünf Nährstoffe


Was braucht es, damit Organisationen, Firmen oder Teams herausragende Leistungen bringen, ja damit sie und die Menschen in ihnen regelrecht aufblühen? Diese Frage haben Wissenschaftler in den vergangenen 20 Jahren umfangreich studiert. Eine mögliche Antwort lautet: Es braucht 5 Nährstoffe, ausgedrückt in dem Akronym PERMAWie Sie als Führungskraft damit ein Umfeld für Aufblühen und herausragende Leistung schaffen können, erfahren Sie in meinem Online-Training "Positive Leadership" 

Positive Leadership


69 Prozent der Beschäftigten in Deutschland haben eine geringe Bindung an ihren Arbeitgeber und machen nur Dienst nach Vorschrift, weitere 14 Prozent haben keine emotionale Bindung und bereits innerlich gekündigt. Zu diesem Ergebnis kommt das Gallup-Institut 2021. 83 Prozent sind in ihrem Job also nicht mehr bei der Sache oder empfinden ihn als sinnlos. Traurige Zahlen. Und welch Verschwendung von Lebensenergie, Kreativität, Gesundheit und Glück.

Dabei gibt es eine Fülle an Beispielen und Studien, die zeigen, dass es auch ganz anderes gehen kann: Teams und ganze Firmen können Außergewöhnliches leisten, während Menschen in ihnen gleichzeitig regelrecht aufblühen. Wenn Führungskräfte danach streben, ein solches Umfeld zu erschaffen, nennt Kim Cameron (University of Michigan) das Positive Leadership.

Arbeitsplatz und Erfüllung: Forscher wie Kim Cameron haben in den vergangenen 20 Jahren nicht nur gezeigt, dass diese beiden Dinge zusammen passen können. Mehr noch: Organisationen, denen es gelingt, beides zu verbinden, leisten Herausragendes, auch in harten Parametern wie Produktivität, Qualität, Innovation, Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit und Gewinn – sogar in harten Branchen wie in der Finanzwirtschaft. Solche Organisationen sind fit für die Zukunft und Orte, an denen Menschen gerne arbeiten und gesünder sind als unter den eingangs beschriebenen, traurigen Umständen. Das gilt auch für junge Menschen (Millennials) und hochspezialisierte Fachkräfte

Was Menschen brauchen, damit sie aufblühen können, untersucht die Positive Psychologie (PP). Ein gängiges Modell geht zurück auf Martin Seligman. Es nennt fünf Faktoren, ausgedrückt in dem Akronym PERMA. Die fünf Buchstaben stehen für:

P = Positive Emotionen
E = Engagement (sich einbringen können)
R = Relationships (Beziehungen)
M = Meaning (Sinn)
A = Accomplishment (Gelingen)


Wir können bildlich auch von fünf Nährstoffen sprechen, die ein erfülltes Leben ermöglichen. Nur: Wie können Sie als Führungskraft dafür sorgen, dass Ihr Team diese Nährstoffe erhält? Welcher Führungsansatz ist hier geeignet? Mein Online-TrainingPositive Leadership“ weist Ihnen den Weg. Wir orientieren uns dabei am Führungsansatz von Kim Cameron, dem Begründer von Positive Leadership.

Seine Fülle an Praxistipps für Führungskräfte sortiert Cameron in vier Strategien: Positives Klima, positive Beziehungen, positive Kommunikation und positiver Sinn. Weiter unten finden Sie eine Übersicht, wie sich die Inhalte des Trainings auf 11 Module verteilen. Sie erhalten in diesem Training viel Wissen, dass Sie zunächst für sich selbst nutzen können, um Ihr persönliches PERMA zu steigern. Gleichzeitig bekommen Sie eine Fülle an Praxistipps, die Sie direkt in Ihren Führungsalltag einsetzen können sowie eine Technik, die Sie bei der Implementierung unterstützen kann.


Evolution statt Revolution


Besonders schön an Positive Leadership ist: Es braucht dafür keine Revolution. Hier können Sie auch in kleinen Schritten und einem selbstgewählten Tempo vorgehen. Der Weg zu einer Organisation, in der Menschen aufblühen, entwickelt sich evolutionär, also allmählich und stetig voranschreitend. Den Anfang machen Sie mit diesem Online-Training.

Nach einiger Zeit – oder womöglich schon jetzt – werden Sie sich vielleicht fragen, wie Sie die Haltung des Positive Leadership nicht nur top-down vorleben, sondern eine positive Kultur schaffen können, bei der sich alle Mitarbeitenden je auf ihre Weise mit einbringen, statt nur Empfänger von Führungsverhalten zu sein. Auch auf einem solchen Weg unterstütze ich Sie und Ihre Organisation sehr gerne. Hierfür arbeite ich zusammen mit meiner Trainerkollegin Ariane Bertz. Bei Interesse entwickeln wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Das hier vorgestellte Online-Training Positive Leadership“ vermitteltet Ihnen bereits Inhalte und Tools, die nachweislich beitragen zu:

  • mehr und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg im Unternehmen,
  • gesünderen Mitarbeitenden und Führenden,
  • zufriedeneren Kunden:innen, Patient:innen, Anwender:innen,
  • weniger Arbeitsunfällen, Krankheiten, Stress und Burnout,
  • geringerer Fluktuation von Mitarbeitenden,
  • einem besseren Image als Arbeitgeber.

Dieses Training besteht aus 11 Modulen à 2,5 Stunden (online) in einer Gruppe (ab 2 Teilnehmenden).
2.200 €

Sonderkonditionen während Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg:
1.700 €

Positive Leadership“ kann auch als Einzeltraining gebucht werden für
2.750 € / Sonderkondition: 1.980 €

Themen des Trainings


Hier kommt eine Liste mit zentralen Themen des Programms. Zu diesen Themen gibt es viele Übungen und einfache Tipps für die Praxis, die Sie sofort umsetzen können. Außerdem gibt es im Kurs immer wieder Raum für den Austausch von Erfahrungen. Die 11 Module gliedern sich so:

Modul 1   Aufblühen

  • Oft unbeachtet: Die positive Abweichung von der Norm (Exzellenz).
  • Das PERMA-Modell des Aufblühens.
  • Drei Grundlagen von Positive Leadership.
  • Vier Strategien des Positive Leadership.
  • Eine erste Fallstudie.

Modul 2   Positivität

  • Die Macht der guten Gefühle.
  • Wie Sie positive Emotionen trainieren können.
  • Wie sich Positivität auswirkt: Physisch, psychisch und sozial.
  • Warum auch negative Emotionen wichtig sind, und wie Sie gelassen und konstruktiv mit ihnen umgehen können.
  • Wann Positivität toxisch wird.

Modul 3   Klima

  • Broaden und Build im Firmenalltag.
  • Praxistipps für mehr positive Emotionen im Unternehmen.
  • Vom Guten des Schlechten: Wie Schwierigkeiten positive Entwicklungen stimulieren können.
  • Praxistipps für positives Klima im Angesicht von Schwierigkeiten oder Krisen.

Modul 4   Beziehungen

  • Die längste Studie der Welt zum Thema Glück und erfülltes Leben.
  • Wie sich positive Beziehungen auswirken: physisch, psychisch und in der Organisation.
  • Positive Beziehungen am Arbeitsplatz.
  • Beitragsziele vs. Leistungsziele.
  • Wann Geben tatsächlich seliger ist als Nehmen.

Modul 5   Netzwerke

  • Positive Energie ist für Erfolg viermal wichtiger als Information oder Einfluss.
  • Was fördert positive Energie in Arbeitsbeziehungen?
  • Wie Sie positive Energienetzwerke erkennen und aufbauen.
  • 15 Eigenschaften positiver Energetisierer.
  • Das 3x3 der Virtuosität.

Modul 6   Stärken

  • Stärken Sie Stärken.
  • 24 universelle Charakterstärken geben Hinweise auf Werte und Sinn.
  • Stärkenfeedback fördert Beziehungen und Performance.
  • In High-Performance-Teams coachen Menschen sich gegenseitig.
  • Erwarten Sie Bestleistungen.
  • Der Flow-Kanal.

Modul 7   Kommunikation

  • Vier Kategorien positiver Kommunikation.
  • Wie Sie das richtige Maß finden.
  • Unterstützende Kommunikation: Wie Sie negatives Feedback so übermitteln, dass es die Beziehung stärkt.
  • Helfen Sie anderen, erfolgreich zu sein, und würdigen Sie ihre Beiträge.
  • Feiern Sie mit anderen Werte und Erfolge.

Modul 8   Sinn

  • Die vier Merkmale von Sinnempfinden.
  • Job, Karriere, Berufung: Drei Haltungen zur Arbeit und ihre Beziehung zu Sinn.
  • Sinn fördert Zufriedenheit, Identifikation, Vertrauen und Leistung.
  • Beitrag, Werte, Auswirkung, Gemeinschaft: Vier Möglichkeiten, Sinn zu stiften.
  • Malen Sie ein Bild der Zukunft: gemeinsame Werte, gemeinsame Vision und gemeinsamer Sinn.
  • Besser als SMART: Everest-Ziele stiften Sinn und setzen positive Energie frei.

Modul 9   Vertrauen

  • Kern jeder Zusammenarbeit ist Vertrauen.
  • Wie Sie ein Klima des Vertrauens bilden.
  • Bauen Sie Nähe auf.
  • Leben Sie Demut und Offenheit.
  • Führen in ungewissen Zeiten.

Modul 10   Implementierung

  • Schritt 1: Rollen klären.
  • Schritt 2: Persönliche Management Interviews (PMI) halten den Prozess am Laufen und lebendig.
  • PMIs sparen Zeit.
  • Kleine Gewinne, große Wirkung.

Modul 11   Evolution

  • Glaubwürdigkeit ist das Fundament der Führung.
  • Mut zur Ehrlichkeit: Wie aus Authentizität Glaubwürdigkeit entsteht.
  • Persönliche Audits.
  • Bleiben Sie bescheiden wie Level-5-Führunspersönlichkeiten.
  • Wir-ologie: Stiften Sie Gemeinschaft.
  • Das Geheimnis des Erfolges.
  • Positive Organisationen.